AGB

AGB

Anwendungsbereich 
Aufträge werden unabhängig von der Form der Auftragserteilung und der Art der Auftragsübermittlung ausschließlich zu den nachfolgenden Liefer- und Zahlungsbedingungen ausgeführt. Der Vertrag kommt zustande mit unserer Auftragsbestätigung oder mit der Warenlieferung. 

Katalog, Prospekte und elektronische Werbemittel 
Unsere Kataloge und Prospekte enthalten einen Auszug aus unserem Gesamtlieferprogramm. Wir beliefern Fachkreise. Einige Produktgruppen können aufgrund gesetzlicher Vorschriften nur an bestimmte Berufsgruppen bzw. nach Erbringung bestimmter Nachweise geliefert werden. Rezeptpflichtige Arzneimittel können nach geltender Rechtslage nicht nach Österreich geliefert werden. Die genannten Preise sind Nettopreise in Euro zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Mit dem Erscheinen eines neuen Katalogs verlieren alle Angaben aus früheren Katalogen Ihre Gültigkeit. Für den Fall gravierender Änderungen von Seiten unserer Lieferanten behalten wir uns Preisänderungen während der Kataloglaufzeit vor. Soweit sich höhere Preise ergeben, werden wir den Besteller vorab unterrrichten. 

Versand 
Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers. Es gibt keinen Mindestbestellwert und keinen Mindermengenzuschlag. Aufträge mit einem Bestellwert über 150 € werden innerhalb Deutschlands frei Haus geliefert. Nachlieferungen sind grundsätzlich frachtfrei. 

Mängelanzeige 
Sollte die gelieferte Ware offensichtliche Mängel haben, ist uns dies innerhalb von 3 Arbeitstagen ab Erhalt anzuzeigen. Beschädigungen an der Verpackung hat sich der Empfänger vom Transportunternehmen schriftlich bestätigen zu lassen. 

Rückgaberecht 
Orginalverpackte, nicht benutzte Ware – ausgenommen Medikamente – kann nach telefonischer Rücksprache mit uns innerhalb von 20 Tagen nach Erhalt umgetauscht bzw. zurückgegeben werden 

Zahlung 
Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu bezahlen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Freiburg. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen und ggfs. den Ersatz weiteren Verzugsschadens zu verlangen. 

Datenschutzhinweise 
Wir speichern die durch die Bestellung anfallenden Kundendaten für die Abwicklung der Geschäftsverbindung. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur unter strikter Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes. Wenn Sie künftig nicht mehr über unser Angebot informiert werden möchten, können Sie bei Berthold Klein GmbH, Postfach 63 40, D-79039 Freiburg, der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. 

Sonstiges 
Nachdruck aus dem Katalog oder anderen Werbemitteln ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung ist nicht gestattet. 

Berthold Klein GmbH 
Stand: Juli 2010