kleinDENTAL - News

Studie: Kinder erhalten zu spät Zahnuntersuchungen

Im Rahmen des weltweiten Mundhygienetags wurden Eltern in der ganzen Welt befragt, wie sie sich um die Zahnhygiene ihrer Kinder kümmern. Die Antworten verdeutlichen, dass sich noch manches besser machen ließe.

Studie: Kinder erhalten zu spät Zahnuntersuchungen

Eine Umfrage durch die FDI World Dental Federation in zehn Ländern fand heraus, dass nur 13 Prozent aller Eltern mit Kindern im Alter bis 18 Jahren ihr Kind vor dem ersten Geburtstag zu einem Zahnarzt brachten. Dies ist der empfohlene Termin für den ersten Zahnarztbesuch: Wenn der erste Zahn des Kindes durchgebrochen ist, sollten Eltern einen Zahnarztbesuch zur Vorsorgemaßnahme machen, um das Risiko frühkindlicher Karies zu vermeiden.

Die meisten Eltern brachten ihr Kind zum ersten Mal im Alter zwischen ein bis drei Jahren (24 Prozent) oder im Alter zwischen vier und sechs Jahren (22 Prozent) zum Zahnarzt.

Die Hälfte der Eltern, die ihr Kind zum Zahnarzt brachten, sahen den Grund darin, dass es sich hier um eine regelmäßige Zahnuntersuchung handele – dies war die häufigste Antwort unter anderem in Großbritannien, Schweden, Argentinien und China. In Ägypten, Marokko und auf den Philippinen waren dagegen Schmerzen oder Beschwerden im Mund des Kindes der Grund des Zahnarztbesuchs.

43 Prozent der Eltern mit Kindern im Alter von 18 Jahren und darunter gaben an, dass sie sich persönlich darum kümmerten, dass die Kinder vor dem Schlafengehen die Zähne putzten. Die Umfrage zeigte auch, dass 40 Prozent der Eltern das Zähneputzen ihrer Kinder zweimal pro Tag überwachten und 38 Prozent sagten, dass sie zuckerhaltige Nahrungsmittel und Getränke bei der Ernährung ihrer Kinder einschränkten, um orale Krankheiten zu vermeiden.

 

Quelle: FDI
Bild: © Radharani, shutterstock.com

< Zurück zur News-Übersicht

Material- und Warenwirtschaft

Material- und Warenwirtschaft

Die Material- und Warenwirtschaft ist ein Herzstück in der alltäglichen Organisation jeder Zahnarztpraxis. In immer mehr Bereichen profitieren auch Zahnmediziner von den Vorteilen der Digitalisierung – warum...

Mehr dazu lesen

Flexible Sprechstunden

Flexible Sprechstunden

Eine durchgeführte Umfrage von jameda hat ergeben, dass sich vor allem jüngere Patienten Sprechstunden außerhalb der regulären Öffnungszeiten wünschen. Außerdem informieren sich die Patienten...

Mehr dazu lesen